Zeitenwende wird das dritte Album der Dark Wave – Synthpop Band Seelennacht heißen. Am 11.10.2013 erschien die erste Auskopplung „Gone with the Rain“.

Düster und melancholisch leitet Marcs Stimme in den Song ein. Es breitet sich die erste Gänsehaut aus, denn die tiefen Klänge sind eindringlich und hinterlassen, wie bereits auf den Konzerten, einen bleibenden Eindruck.
Die Synths setzen ein, und automatisch beginnt man sich im Takt zu bewegen. Es ist kein schnelles Stück, aber wird definitiv zum Tanzen verleiten können. Marc zeigt mit diesem Song erneut seine Kreativität und sein Talent. Auch wenn nach wie vor ein Vergleich zu Blutengel gezogen werden wird, ist er doch ein eigenständiger Künstler, der sich längst nicht mehr hinter den Großen zu verstecken braucht.
Die Single bietet unter anderem noch einen Remix der befreundeten Band Van Undercut, deren Mitglied René Marc hin und wieder auf Konzerten unterstützt. Zudem findet sich ein entspannendes, rein instrumentales Stück, das zum Träumen und Denken anregt.

Fazit: Klasse Song, der zum Tanzen einlädt und Gänsehautfeeling pur verspricht.

moschmoschmoschmoschmosch

 

 

SeelennachtGone with the Rain (VÖ: 11.10.2013)
Label: Future Fame
MP3 Format
€ 2,67

Tracklist:

1. Gone with the Rain
2. Gone with the Rain (Van Undercut Remix)
3. Gone with the Rain (Instrumental)

[embedplusvideo height=“300″ width=“400″ editlink=“http://bit.ly/17n9A0V“ standard=“http://www.youtube.com/v/8LUZdgTkm9Y?fs=1″ vars=“ytid=8LUZdgTkm9Y&width=400&height=300&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep7979″ /]

(1271)