Auch im Norden wird Musik gemacht! Jäger 90 stammen aus Rostock, sind seit 2005 aktiv und in der EBM-Szene längst nicht mehr unbekannt. 2011 erschien das letzte Album, seitdem ist es etwas still geworden. Ob sie an einem neuen basteln, verraten sie uns im Band der Woche-Interview.

Wer verbirgt sich hinter Jäger 90?
Ein internationales Kampfjetprojekt aus den 80er-Jahren, der heute Eurofighter heißt.
War politisch umstritten, wurde aber trotzdem umgesetzt.

Müsste man eure Musik in eine Schublade stecken und ein Genre-Etikett darauf kleben, welches wäre das?
Elektrische Musik für tanzbegeisterte Menschen, die es nicht stört, auch mal zu schwitzen.

Wie würdet ihr einem tauben Mann den Sound von Jäger 90 beschreiben?
Würden auf ein Blatt Papier eine Trommel + Xylophon = „Wir bitten zum Tanz“ aufmalen.

Aus welcher Sorte Panik heraus ergeben sich die genialsten Lieder?
Wir haben keine Panik, wir sind einfach nur bekloppt, deshalb auch sehr tiefenentspannt.

Welches Instrument wird sicherlich NIE auf einem Jäger-90-Album zu hören sein?
Ein Presslufthammer.

Welche Platte sollte man auflegen, wenn man morgens aus dem Bad spaziert und das wunderhübsche Mädchen von gestern Nacht noch im Bett liegt?
Wenn das Mädchen hübsch ist, Heino „Schwarzbraun ist die Haselnuss“, und wenn es hässlich ist, Heintje „Mama“.

Von welchem Song wünscht ihr euch, dass ihr ihn geschrieben hättet?
Space „Magic Fly“

Kein Alkohol ist bekanntlich auch keine Lösung – eine Alk-Kombination, nach der ihr ganz sicher keine Probleme mehr habt?
Ein Tetra Pak Sangria, einen Korn und danach einen Pfeffi … passt auf Mädels, wir kommen!

Woran erkennt man einen Freund?
Erkennen tut man es nicht, man spürt es.

Wer war der Held eurer Kindheit?
Heather Thomas!

Sind wir allein im Universum?
Wenn wir allein wären, gäbe es Jäger 90 nicht.

Was steht als Nächstes an – Tour? Studio? Auszeit? Ganz was anderes?
Alles von dem.

PS: Wir freuen uns auf das DMF Festival 2014. Vorher gehen wir aber ins Hofbräuhaus und klauen den Musikanten die Instrumente und spielen „Auferstanden aus Ruinen“.

 

Bilder: Hompage Jäger 90
Jäger 90 auf Facebook 

 

 

 

[embedplusvideo height=“300″ width=“400″ editlink=“http://bit.ly/1jcyOqv“ standard=“http://www.youtube.com/v/ySJ9aaeSOoA?fs=1″ vars=“ytid=ySJ9aaeSOoA&width=400&height=300&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=“ id=“ep1335″ /]

(1907)