Hörbuch: Rachel Joyce – Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Ein langer Spaziergang

 

pilgerreise-harold-fryDer Rentner Harold Fry bekommt einen Brief von seiner ehemaligen Arbeitskollegin Queenie, in dem sie ihm berichtet, dass sie sich in einem Hospiz befindet. Harold schreibt ihr einen Brief und versucht ihr ungeschickt seine Anteilnahme auszusprechen. Seine Frau Maureen übergeht das alles, beschäftigt sich mit Alltäglichem und sieht ihrem Mann hinterher, der aufbricht, um den Brief in den nächsten Briefkasten zu werfen. Dass aus diesem Abschied eine 87-tägige Pilgerreise von 1000 km von Südengland bis an die Grenze zu Schottland für Harold und sich so einiges währenddessen verändern wird, das weiß zu diesem Zeitpunkt noch keiner von beiden.

Heikko Deutschmann liest innerhalb dieser sechs CDs nicht nur eine Geschichte vor, die viele Erlebnisse birgt. Ganz wichtig ist auch der eigene gedankliche Kampf während des Gehens, den viele Wanderer nachvollziehen können, die schon einmal auf einer längeren Pilgerreise waren. Dann ist da noch die Erinnerungsbewältigung, eine Art Resümee von Harolds Leben und das Erkennen seines Versagens gegenüber seinem Sohn David, die mit dieser Reise für den Protagonisten einhergehen. Den Erfahrungen auf seinen vielen Kilometern wohnen soviel Aufs und Abs bei, dass man einfach nur weiterhören möchte. Das Ende ist ein bisschen rosarot, aber auch ernüchternd.

Rachel Joyce weiß durch ihre Worte zu berühren und zu unterhalten. Heikko Deutschmann setzt seine Stimme als Vorleser treffend ein, die Geschichte lebt durch seine Timbres, durch die man erkennt, ob Harold über seinen Weg, Maureen über den Sinn ihrer Ehe und David oder der Nachbar Rex spricht.

Fazit: Hape Kerkeling hat mich mit seinem Buch Ich bin dann mal weg unterhalten, Rachel Joyce hat mich durch Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry be- bzw. gerührt. Das Hörbuch ist eine gute Einstimmung auf eine Pilgerfahrt, aus welchen Gründen man diese auch immer beginnt, oder weckt so manche Erinnerung an die letzte lange Wanderung.

 

:buch:  :buch:  :buch:  :buch:  :buch:

 

Rachel Joyce: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (2012)
Argon Verlag, Hörbuch, € 12,95 (6 CDs)
amazon € 7,99
Fischer Verlage, Taschenbuch, € 9,99

(1959)

2 Antworten
  1. enchantress
    enchantress says:

    Eine wirklich berührende und toll geschriebene Geschichte. Egal ob zum Lesen oder Hören – einfach nur empfehlenswert! Danke fürs Besprechen! :)

  2. Horusauge
    Horusauge says:

    Bitte :) es war mir eine Freude und es ist schön, wenn auch andere das Buch als lesens- bzw. hörenswert empfinden.

Kommentare sind deaktiviert.