Band der Woche: Hidden Scars

luca_fucci_05

Heute stellen wir euch mit Hidden Scars spannende Industrial-/ Electro-Klänge aus Italien vor. Luca Fucci, der auch in der Band  Interferenze aktiv ist, erschafft seit 2015 mit seinem Solo-Projekt Hidden Scars dunkle Klanglandschaften, die berühren. Die Melodien sind oft nachdenklich. Der Sound sind faszinierende Klangteppiche aus vibrierender Elektronik und wunderschönen Piano-Klängen. Nach dem Debüt Hidden Scars  erscheint am 20. September das neue Album Damaged.  Wir haben in das Album reingehört – Damaged sind großartige und extrem vielschichtige Klangstrukturen… und eine wunderbar dunkle Reise, die mit jedem Song größer wird. Luca hat uns einige Fragen zu seiner Musik und dem neuen Album beantwortet. Weiterlesen

Band der Woche: Elvenking

© AFM-Records

© AFM-Records

Elvenking ist ein Sextett aus Italien, sie spielten dieses Jahr auf namhaften Festivals wie dem Rockharz Festival und haben am 30.08. ihr neues Album herausgebracht: Reader of the runes (SB-Rezension). Sänger Damna war bereit, uns ein paar Fragen zu beantworten.

Weiterlesen

Band der Woche: Foghorn Lonesome

Foghorn_Lonesome_logoFoghorn Lonesome ist das Solo-Projekt von Eric Sparkwood. Seit 2011 kreiert der in Stockholm lebende Künstler melodische und emotionale Darkwave- / Gothic-Songs, die berühren. Im Frühjahr hat Eric seine neueste Single „Hopeless in Stockholm“ veröffentlicht – ein melancholischer Track, der von Erics samtigen Düsterstimme getragen wird. Im Moment arbeitet Foghorn Lonesome an einer neuen Single, die hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lässt. Seine bisherigen Veröffentlichungen haben uns neugierig gemacht!
Weiterlesen

Band der Woche: Valborg

valborg_logo_white

We proudly present: Valborg – dem ein oder anderen Leser unseres Webzine könnten die Doom-Metaller aus Bonn bereits bekannt sein (Dark Easter Metal Meeting 2017). Wie es der Zufall so will, ist mir die Band vor Kurzem wieder aufgefallen (u.a. steht ein neues Album an), spontan hat sich Bassist Jan meinen Fragen gestellt. Weiterlesen

Band der Woche: Pays Paix

Pays Paix gründeten sich 2015. Laura Boullic (Texte, Vocals), Lucas Valero (Gitarre) und Pablo Valero (Drums) fanden sich in ihrer Heimatstadt Paris zusammen, um Texte und Musik auf ihre eigene Weise zu verbinden. Bald folgten erste Auftritte, seitdem ist die Band in ihrer Stadt und darüber hinaus live sehr aktiv. 2018 veröffentlichten sie einen selbstbetitelten Longplayer auf Soundcloud. Und noch dieses Jahr steht ein ganz neues Kapitel der Bandgeschichte an.PIP_2017

Weiterlesen

Band der Woche: Riga

riga1_mb_Heike_KrostitzVor einigen Wochen haben wir euch Riga bei unseren Musik-Tipps (hier entlang) vorgestellt. Mit ihrer Debüt-Single „Echoes“ haben uns Dorain und Leo einen wunderbaren Ohrwurm beschert, der wie ein Echo lange nachklingt. Das Leipziger Duo spielt düsteren Electronic-Doom-Wave und kom-biniert synthetische Klangwelten mit eindringlichen Vocals, die unter die Haut gehen. Gerade arbeiten Riga an ihrer EP, die im Herbst erscheinen wird. Material ist schon vorhanden und bereits live erprobt, wie kürzlich als Support von Black Nail Cabaret. „Echoes“ hat uns neugierig gemacht!

Weiterlesen

Band der Woche: Mohabitat

1_mohabiata2Mohabitat – das sind Francesco „Monoki“ Perrotta und Serena „Hamaranta“ Lombardi – ein audiovisuelles Projekt aus Italien. Kürzlich haben sie ihr Debütalbum Crisalide herausgebracht – eine Klangreise aus warmer Elektronik und zurückhaltenden Post-Rock-Echos. Bei ihren Live-Auftritten kreieren Mohabitat einen Dialog aus Licht und Schatten – zwischen faszinierenden Bildern und eindringlicher Musik – traumhaft schön.

Weiterlesen

Band der Woche: Gimme Shelter

Logo

Gimme Shelter haben ihr Debütalbum bereits 2015 herausgebracht, 2017 folgte ihr nächstes Synthiepop-Werk Kosmodron. Robert Grolms (München) und Niko Kötzsch (Leipzig) liefern zudem Live-Shows mit einfühlsamen Texten, harten Beats und großartigen Videoinstallationen. Im September wird ihr neues Album Friedensfahrt erscheinen, umso mehr ein Grund, endlich mal einen Blick auf das Synthiepop-Projekt zu werfen. Weiterlesen

Band der Woche: Marrow Voltage

marrow_voltage4

Das Regensburger Duo Marrow Voltage spielt tanzbare, experimentelle Elektronik, kombiniert Synthesizer mit Cello und erschafft soundgewaltige und emotionale Klanglandschaften, die lange im Ohr bleiben! Gerade tüfteln Jos Svyati und Dr. Wonka an ihrem Debütalbum für das Label Young & Cold-Records. Am 13. September spielen Marrow Voltage beim Young & Cold Festival in Augsburg. Hier habt ihr schon jetzt die Gelegenheit, mehr über das kreative Duo zu erfahren.

Weiterlesen

Band der Woche: Breathe your last

Breathe your last

2017 wurde Breathe your last in Hamburg gegründet, dafür kamen die drei Musiker aus verschiedenen Teilen der Welt nach Hamburg. Ihre Death’n’Roll-Songs werden vom Gründungsmitglied Javier Garcia komponiert, der aus dem Baskenland mit seiner tiefen 6-Saitigen kam. Wenig später stieß Schlagzeuger Kaden Fletcher aus Australien dazu, der Killer-Bass-Thrumper Jan Hauschild ist das einzige deutsche Mitglied. Im März erschien ihr Debütalbum Karma Bitch, damit wollen sie einen gut sichtbaren Fußabdruck hinterlassen und einen Sturm aufziehen lassen. Weiterlesen